Click für mehr Durchblick

Sexuelle Gewalt mittels digitaler Medien – Herausforderung für Fachkräfte der Jugendhilfe

S 03 Zweitägige Fortbildung

Die Online-Welt ist spannend und vielseitig. Digitale Medien sind ein zentraler Bestandteil der Lebenswelt von Jugendlichen  und bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten zu kommunizieren, sich auszuprobieren und zu lernen. Doch Social Communities, App-Nutzungen, Chats etc. bergen auch zahlreiche Risiken. Ein Risiko ist sexuelle Gewalt.

Ein wichtiger Aufgabenbereich in der Jugendhilfe ist deshalb, kompetente und informierte Fachkräfte als Ansprechpartner_Innen zur Verfügung zu stellen, um Mädchen und Jungen in der digitalen Welt zu begleiten, Medienkompetenz zu fördern und sie vor Gefahren und Risiken im Netz zu schützen. Die zweitägige Fortbildung hat zum Ziel, Basiswissen zur Thematik sexuelle Gewalt mittels digitaler Medien zu vermitteln, praxisnah Präventions- sowie Interventionsmöglichkeiten aufzuzeigen und auszuprobieren sowie einen Raum für kollegialen Austausch zur Verfügung zu stellen.

Themen des zweitägigen Seminars sind:

  • eine (kurze) Einführung zum Thema sexuelle Gewalt
  • das Netz als wichtiger Erfahrungs- und Wissensraum
  • Infos zu aktuellen Mediennutzungsgewohnheiten
  • Think before you post
  • Profile in sozialen Netzwerken und Chats
  • sexting
  • cyberbullying
  • Sozialisationserfahrungen von Jugendlichen in der Jugendhilfe
  • Freundschaft, „dazugehören wollen“
  • Formen sexueller Gewalt in digitalen Medien
  • Täterstrategien im Netz (Cybergrooming)
  • rechtliche Aspekte
  • Schutzfaktoren
  • Prävention ganz praktisch
  • Interventions- und Unterstützungsansätze
  • Präsentation von Materialien für die Praxis

Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte der stationären und teilstationären Jugendhilfe sowie Fachkräfte der Schulsozialarbeit von weiterführenden Schulen (6. Bis 10. Klasse)

Referentin(nen)

Anja Hössel und Anika Nagel

Veranstaltungstag(e)

Mittwoch, 29.04.2020 und Mittwoch, 6.05.2020

Veranstaltungszeitraum

9:00 - 16:30 Uhr

Teilnahmegebühr

190,- €

Veranstaltungsort

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden


 

Anmeldung zum Seminar

Hiermit melde ich verbindlich zu folgendem Seminar an:

Click für mehr Durchblick

S 03 Zweitägige Fortbildung

Veranstaltungstag: Mittwoch, 29.04.2020 und Mittwoch, 6.05.2020

Bitte die Felder mit * unbedingt ausfüllen. Vielen Dank!

Ihre Daten

Dienstadresse

Abschicken

Ergänzende Information zum Datenschutz

Die Eingabe von persönlichen Daten erfolgt freiwillig. Wildwasser Wiesbaden e.V. erklärt ausdrücklich, dass diese Daten nicht an Dritte weiter gegeben werden.

Spätestens ein Jahr nach Abschluss des Fortbildungsjahres werden die Daten auf EDV und in Papierform gelöscht. Zum Zwecke der Bewerbung zukünftiger Fortbildungen und Veranstaltungen speichern wir nur die Daten von Personen langfristig, die schriftlich bestätigen, dass sie in unseren Verteiler aufgenommen werden möchten.

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass die Zahl der Teilnehmenden auf 20 Personen begrenzt ist.

Sie erhalten sofort eine Eingangsbestätigung/ Kopie Ihrer Anmeldung. Ihre Anmeldung gilt aber erst als angenommen, wenn sie durch uns schriftlich (per E-Mail) bestätigt worden ist.

Die Teilnahmegebühr wird spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn fällig.

Seminarübersicht

S 01 Basisseminar

Gewalt statt Geborgenheit

Einführung in die Thematik der sexuellen Gewalt

Donnerstag, 26.03.2020

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

S 02 Basisseminar

Gewalt statt Geborgenheit

Einführung in die Thematik der sexuellen Gewalt

Donnerstag, 23.04.2020

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

S 04 Basisseminar

Freitag, 8.05.2020

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

S 05 Zweitägige Fortbildung

Traumapädagogik

Umgang mit durch sexuelle Gewalt traumatisierten Kindern und Jugendlichen im pädagogischen Alltag

Mittwoch, 13.05.2020 und Mittwoch, 27.05.2020

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

S 06 Basisseminar

Wie gehen wir damit um?

Geflüchtete Menschen, denen sexuelle Gewalt widerfahren ist, (trauma-)sensibel begleiten

Mittwoch, 1.07.2020

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

S 07 Basisseminar

Sexualisierte Gewalt in der Lebensgeschichte heute alter Frauen

Folgen für die Betroffenen und Anforderungen an die am­bulante und stationäre Altenpflege und Gerontopsychiatrie

Freitag, 28.08.2020

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

S 08 Zweitägige Fortbildung

Dissoziation als Überlebensstrategie

Begleitung und Unterstützung von Mädchen und Frauen mit multipler Persönlichkeitsstruktur

Donnerstag, 28.05.2020 und Donnerstag, 18.06.2020

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

S 09 Aufbauseminar

Was tun?

Vermutung einer Kindeswohlgefährdung durch sexuelle Gewalt

Donnerstag, 03.09.2020

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

S 10 Zweitägige Fortbildung

Donnerstag, 17.09.2020 und Donnerstag, 1.10.2020

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

S 11 Aufbauseminar

Freitag, 23.10.2020

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

S 12 Aufbauseminar

Respekt!

Grenzachtender Umgang in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe

Donnerstag, 5.11.2020

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

S 13 Aufbauseminar

Donnerstag, 12.11.2020

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

S 14 Aufbauseminar

Verstehen und begleiten

Psychosoziale Unterstützung für Frauen, die von sexueller Gewalt betroffen sind

Freitag, 20.11.2020

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

SR Seminarreihe

Donnerstag, 13.02.2020, Donnerstag, 12.03.2020 und Donnerstag, 2.04.2020

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden