Das Fort­bildungs­programm 2020 ist online!

Das Fortbildungsprogramm 2020 deckt auch in diesem Jahr wieder viele wichtige Fragen zur Thematik der sexuellen Gewalt ab.

Es ist unterteilt in Basisseminare, die wesentliche Informationen zur Einführung in die Thematik als auch zu spezifischen Fragestellungen anbieten, und in Aufbauseminare, die spezielle sowie vertiefende Inhalte zu sexueller Gewalt beleuchten (u.a. Vermutungsabklärung, Intervention, Sexuelle Gewalt durch Fachkräfte in Institutionen).
2020 werden zwei neue Seminare angeboten, die sich im Besonderen mit der Unterstützung und Begleitung von betroffenen Frauen mit und ohne geistige Beeinträchtigung befassen.

Die Seminarreihe “Umgang mit Kindeswohlgefährdung durch sexuelle Gewalt” wird  in 2020 erneut als dreiteilige Veranstaltung angeboten.

Alle Seminare finden entweder mittwochs, donnerstags oder freitags statt.

Ausführliche Informationen und die Möglichkeit der Online-Anmeldung finden Sie hier.