Prävention der Sekundären Traumatisierung, Selbstfürsorge und Stressabbau für pädagogische Fachkräfte

S 2 Tagesseminar

Inhaltliche Fortbildungskonzeption 

Sehr hohe Arbeitsbelastung, erhöhter Zeitdruck und traumatisierte Kinder und Jugendliche, dies ist häufig die Realität im sozialen Arbeitsfeld der Mitarbeitenden in der stationären Kinder- und Jugendhilfe.

Ist es nicht möglich, sich von außen und innen gegen zu hohe Anforderungen abzugrenzen, sind Sekundärtraumatisierungen und Stresserkrankungen die Folge.

Es werden Grundlagen der Selbstfürsorge erarbeitet, die es  ermöglichen, den Arbeitsalltag so zu gestalten, dass vorhandene Kraftreserven erhalten bleiben und zusätzlich neue Energien getankt werden können.

Dabei wechseln sich theoretische Inputs mit Entspannungsübungen und Selbsterfahrungseinheiten ab.

Die erlernten Techniken zur Selbstfürsorge und psychischen Stabilisierung eignen sich auch zur Vermittlung an die traumatisierten Kinder und Jugendliche.

Themen des Seminartags

Prophylaxe von:

  • Sekundärtraumatisierung
  • Burn-out-Syndrom
  • Stress und Stresserkrankungen

Anwendung von:

  • Entspannungsübungen
  • Arbeit mit Imaginationen
  • Psychohygiene

Zielgruppe

Fachkräfte aus hessischen teilstationären und stationären Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe

Referentin(nen)

Sabine v. Velsen, Miriam Vermeil - Wildwasser Wetterau

Veranstaltungstag(e)

Freitag, 06.11.2020

Veranstaltungszeitraum

9:30 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Kiks up
Am Goldstein 9
61231 Bad Nauheim


 

Anmeldung zum Seminar

Hiermit melde ich verbindlich zu folgendem Seminar an:

Prävention der Sekundären Traumatisierung, Selbstfürsorge und Stressabbau für pädagogische Fachkräfte

S 2 Tagesseminar

Veranstaltungstag: Freitag, 06.11.2020

Bitte die Felder mit * unbedingt ausfüllen. Vielen Dank!

Ihre Daten

Dienstadresse

Abschicken

Ergänzende Informationen zum Datenschutz

Die Eingabe von persönlichen Daten erfolgt freiwillig. Wildwasser Wiesbaden e.V. erklärt ausdrücklich, dass die angegebenen personenbezogenen Daten nur zur Fortbildungsverwaltung verwendet werden. Die während der Seminare zu unterschreibenden Teilnehmerlisten müssen jedoch im Original an das Ministerium für Soziales und Integration weiter gegeben werden. An andere Stellen werden die Daten von uns nicht weiter gegeben.

Spätestens ein Jahr nach Abschluss des Fortbildungsjahres werden die Daten auf EDV und in Papierform gelöscht. Zum Zwecke der Bewerbung zukünftiger Fortbildungen und Veranstaltungen speichern wir nur die Daten von Personen langfristig, die schriftlich bestätigen, dass sie in unseren Verteiler aufgenommen werden möchten.

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass die Zahl der Teilnehmenden auf 12 bis 20 Personen beschränkt ist.

Sie erhalten sofort eine Eingangsbestätigung/ Kopie Ihrer Anmeldung. Ihre Anmeldung gilt aber erst als angenommen, wenn sie durch uns schriftlich (per E-Mail) bestätigt worden ist.

Seminarübersicht

G 1 Zweitägige Fortbildung

Prävention und Intervention bei sexualisierter Gewalt gegen Mädchen und Jungen

Grundlagenwissen, Prävention und Intervention bei sexueller Gewalt

Dienstag, 08.09. und Dienstag, 15.09.2020

Kiks up
Am Goldstein 9
61231 Bad Nauheim

G 2 Zweitägige Fortbildung

Prävention und Intervention bei sexualisierter Gewalt gegen Mädchen und Jungen

Grundlagenwissen, Prävention und Intervention bei sexueller Gewalt

Donnerstag, 15.10.und Freitag, 16.10.2020

Wildwasser Darmstadt
Wilhelminenstraße 19
64283 Darmstadt

G 3 Zweitägige Fortbildung

Prävention und Intervention bei sexualisierter Gewalt gegen Mädchen und Jungen

Grundlagenwissen, Prävention und Intervention bei sexueller Gewalt

Dienstag, 20.10. und Mittwoch, 21.10.2020

Burg Ludwigstein
Enno-Narten-Saal
37214 Witzenhausen

G 4 Zweitägige Fortbildung

Prävention und Intervention bei sexualisierter Gewalt gegen Mädchen und Jungen

Grundlagenwissen, Prävention und Intervention bei sexueller Gewalt

Donnerstag, 12.11. und Freitag, 13.11.2020

Saalbau Titus-Forum
Walter-Möller-Platz 2
60439 Frankfurt

G 5 Zweitägige Fortbildung

Prävention und Intervention bei sexualisierter Gewalt gegen Mädchen und Jungen

Grundlagenwissen, Prävention und Intervention bei sexueller Gewalt

Montag, 16.11. und Dienstag, 17.11.2020

Zentrum für Psychotraumatologie e.V.
Lange Strasse 85
34131 Kassel

J 1 Zweitägige Fortbildung

Mittwoch, 23.09. und Donnerstag, 24.09.2020

Wildwasser Marburg
Wilhelmstr. 40
35037 Marburg

J 2 Zweitägige Fortbildung

Donnerstag 22.10. und Freitag, 23.10.2020

stadtRAUMfrankfurt
Amt für multikulturelle Angelegenheiten (AmkA)
Mainzer Landstraße 293
60326 Frankfurt

J 3 Zweitägige Fortbildung

Donnerstag, 26.11. und Freitag, 27.11.2020

Wildwasser Darmstadt
Wilhelminenstraße 19
64283 Darmstadt

M 1 Zweitägige Fortbildung

Mittwoch, 09.09. und Donnerstag, 10.9.2020

Wildwasser Marburg
Wilhelmstr. 40
35037 Marburg

M 2 Zweitägige Fortbildung

Montag, 14.9. und Montag, 28.9.2020

Wildwasser Wiesbaden
Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

M 3 Zweitägige Fortbildung

Mittwoch, 23.09. und Donnerstag, 24.09.2020

Beratungsstelle
Gegen unseren Willen
Diezer Str. 10
65549 Limburg

M 4 Zweitägige Fortbildung

Mittwoch, 04.11. und Donnerstag, 05.11.2020

Wildwasser Marburg
Wilhelmstr. 40
35037 Marburg

T 1 Zweitägige Fortbildung

Donnerstag, 17.09. und Donnerstag, 24.09.2020

Main-Kinzig- Forum
Barbarossastr. 16-24
63571 Gelnhausen

T 2 Zweitägige Fortbildung

Donnerstag, 22.10. und Freitag, 23.10.2020

Saalbau Titus-Forum
Walter-Möller-Platz 2
60439 Frankfurt

T 3 Zweitägige Fortbildung

Dienstag, 27.10. und Dienstag, 03.11.2020

Wildwasser Wiesbaden
Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

T 4 Zweitägige Fortbildung

Donnerstag, 5.11. und Donnerstag, 12.11.2020

Beratungsstelle
Gegen unseren Willen
Diezer Str. 10
65549 Limburg

U 1 Zweitägige Fortbildung

Donnerstag, 1.10. und Montag, 19.10.2020

Main-Kinzig- Forum
Barbarossastr. 16-24
63571 Gelnhausen

B1 Zweitägige Fortbildung

Donnerstag, 24.09. und Freitag, 25.09.2020

Wildwasser Darmstadt
Wilhelminenstraße 19
64283 Darmstadt

S 1 Tagesseminar

Montag, 07.09.2020

Zentrum für Psychotraumatologie e.V.
Lange Str. 85
34131 Kassel

S 3 Tagesseminar

Donnerstag, 19.11.2020

Main-Kinzig- Forum
Barbarossastr. 16-24
63571 Gelnhausen