Sexualisierte Gewalt durch Mitarbeiter*innen in Institutionen

Prävention und Intervention

S 13 Aufbauseminar

Zweitägig

Nicht in meinem Team …

so denken viele verständlicherweise. Tatsächlich wird aber durchaus sexualisierte Gewalt in Einrichtungen auch durch Mitarbeiter*innen verübt. Institutionen der Kinder- und Jugendhilfe haben einen Schutzauftrag. Um diesem gerecht zu werden, ist es notwendig, Präventions- und Interventionskonzepte zu entwickeln und umzusetzen. Zahlreiche Einrichtungen haben dies bereits getan. Die beiden Fortbildungstage geben praxisnahe Impulse für Institutionen, die sich auf den Weg machen wollen, aber auch für diejenigen, die bereits Konzepte erstellt haben.

Wir arbeiten präventiv …

Präventionskonzepte sollen verhindern, dass sexualisierte Gewalt verübt werden kann. Prävention heißt in diesem Fall nicht in erster Linie die Installierung eines „Früherkennungssystems“, sondern die Veränderung von Strukturen. Denn Rahmenbedingungen und Umgangsformen in Einrichtungen sind von Bedeutung, weil sie das Vorgehen von Tätern und Täterinnen erschweren und möglicherweise verhindern können. Täter und Täterinnen suchen sich gezielt Einrichtungen, in denen die Wahrscheinlichkeit geringer ist, dass die von ihnen verübte sexualisierte Gewalt entdeckt wird.

Der erste Fortbildungstag beinhaltet daher u. a. die Auseinandersetzung mit folgenden Fragestellungen:

  • Worin liegen institutionelle Gefährdungsrisiken?
  • Welche Strukturen helfen, sexualisierter Gewalt in Institutionen wirksam vorzubeugen? (z.B. Beschwerdeverfahren, Partizipation, grenzwahrender Umgang)
  • Wie sollen Personalauswahlverfahren und Arbeitsverträge gestaltet sein?
  • Wie gehen Täter*innen in Institutionen vor?

Wir sind vorbereitet auf die Intervention …

Die Vermutung, dass sich ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin sexuell gewalttätig gegen Mädchen und Jungen verhält, löst in der Regel eine (institutionelle) Krise aus, die von Unsicherheit, Handlungsdruck, Ohnmachtsgefühlen  usw. geprägt ist.

Gleichzeitig muss schnell und kompetent gehandelt werden, um der Fürsorgepflicht gegenüber Kindern, Mitarbeitern, Mitarbeiterinnen sowie dem/der Beschuldigten nachzukommen.
Dies stellt eine große Herausforderung an die Einrichtungsleitung dar.

Inhalte des zweiten Fortbildungstages werden u. a. sein:

  • Informationen zum Ausmaß von ssexualisierter Gewalt durch Mitarbeitende in Institutionen
  • Auswirkungen auf die betroffene Institution
  • Einschätzung einer Vermutung
  • Umgang mit den sich mitteilenden Kindern/Jugendlichen und dem beschuldigten Mitarbeiter / der beschuldigten Mitarbeiterin
  • Krisenintervention und Stabilisierung für die Einrichtung

Zielgruppe

Leitungskräfte aus Einrichtungen der Jugendhilfe sowie aus Kindertagesstätten

Referentin(nen)

Marina Rabe & Brigitte Weiss

Veranstaltungstag(e)

Dienstag, 15.11.2022 und Dienstag, 29.11.2022

Veranstaltungszeitraum

9:00 - 16:30 Uhr

Teilnahmegebühr

200,- €

Veranstaltungsort

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden


 

Anmeldung zum Seminar

Hiermit melde ich verbindlich zu folgendem Seminar an:

Sexualisierte Gewalt durch Mitarbeiter*innen in Institutionen

S 13 Aufbauseminar

Veranstaltungstag: Dienstag, 15.11.2022 und Dienstag, 29.11.2022

Bitte die Felder mit * unbedingt ausfüllen. Vielen Dank!

Ihre Daten

Dienstadresse

Abschicken

Ergänzende Information zum Datenschutz

Die Eingabe von persönlichen Daten erfolgt freiwillig. Wildwasser Wiesbaden e.V. erklärt ausdrücklich, dass diese Daten nicht an Dritte weiter gegeben werden.

Spätestens ein Jahr nach Abschluss des Fortbildungsjahres werden die Daten auf EDV und in Papierform gelöscht. Zum Zwecke der Bewerbung zukünftiger Fortbildungen und Veranstaltungen speichern wir nur die Daten von Personen langfristig, die schriftlich bestätigen, dass sie in unseren Verteiler aufgenommen werden möchten.

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass die Zahl der Teilnehmenden auf 20 Personen begrenzt ist. Während der Corona-Pandemie kann die Zahl der Teilnehmenden auch deutlich reduziert sein.

Sie erhalten sofort eine Eingangsbestätigung/ Kopie Ihrer Anmeldung. Ihre Anmeldung gilt aber erst als angenommen, wenn sie durch uns schriftlich (per E-Mail) bestätigt worden ist.

Die Teilnahmegebühr wird spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn fällig.

Seminarübersicht

S 01 Basisseminar

Gewalt statt Geborgenheit

Einführung in die Thematik der sexualisierten Gewalt

Mittwoch, 16.03.2022

Digitales ONLINE-Seminar

S 02 Basisseminar

Gewalt statt Geborgenheit

Einführung in die Thematik der sexualisierten Gewalt

Donnerstag 21.07.2022

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

S 03 Basisseminar

Click für mehr Durchblick

Sexuelle Gewalt mittels digitaler Medien – Herausforderung für Fachkräfte der Jugendhilfe

Mittwoch, 23.03.2022 und Mittwoch, 06.04.2022

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

S 04 Basisseminar

Donnerstag, 12.05.2022

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

S 05 Basisseminar

Donnerstag, 08.12.2022

Digitales ONLINE-Seminar

S 06 Basisseminar

Traumapädagogik

Umgang mit durch sexualisierte Gewalt traumatisierten Kindern und Jugendlichen im pädagogischen Alltag

Mittwoch, 22.06.2022 und Donnerstag, 23.06.2022

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

S 07 Basisseminar

Wie gehen wir damit um?

Geflüchtete Menschen, denen sexualisierte Gewalt widerfahren ist, (trauma-)sensibel begleiten

Donnerstag, 07.07.2022

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

S 08 Basisseminar

Sexualisierte Gewalt in der Lebensgeschichte heute alter Frauen

Folgen für die Betroffenen und Anforderungen an die am­bulante und stationäre Altenpflege und Gerontopsychiatrie

Donnerstag, 08.09.2022 und Freitag, 09.09.2022

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

S 09 Aufbauseminar

Freitag, 24.06.2022

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

S 10 Aufbauseminar

Verstehen und begleiten

Psychosoziale Unterstützung für Frauen, denen sexualisierte Gewalt widerfahren ist

Donnerstag, 14.07.2022

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

S 11 Aufbauseminar

Was tun?

Vermutung einer Kindeswohlgefährdung durch sexualisierte Gewalt

Donnerstag, 15.09.2021

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

S 12 Aufbauseminar

Dissoziation als Überlebensstrategie

Begleitung und Unterstützung von Mädchen und Frauen mit multipler Persönlichkeitsstruktur

Mittwoch, 19.10.2022 und Mittwoch, 09.11.2022

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

S 14 Aufbauseminar

Respekt!

Grenzachtender Umgang in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe

Donnerstag, 01.12.2022

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

S 15 Basisseminar

NEUER TERMIN! Dienstag, 13.09.2022

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

S 16 Basisseminar

Gewalt statt Geborgenheit

Einführung in die Thematik der sexualisierten Gewalt

Donnerstag, 09.06.2022

Digitales ONLINE-Seminar

SR1 Seminarreihe

Donnerstag, 17.03.2022, Donnerstag, 07.04.2022 und Donnerstag, 05.05.2022

Digitales ONLINE-Seminar

SR2 Seminarreihe

Mittwoch, 07.09.2022, Mittwoch, 05.10.2022 und Mittwoch, 02.11.2022

Wildwasser Wiesbaden e.V. Fortbildungszentrum
Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden