Zum 1. April 2022 suchen wir eine neue Geschäftsführerin

Nach 24 Jahren Tätigkeit wird unsere Geschäftsführerin Mitte 2022 in den Ruhestand gehen. Daher schreiben wir die Stelle der Geschäftsführerin zum 01.04.2022 neu aus. Alle Informationen zur Stelle und die Kontaktdaten für eine Bewerbung finden Sie hier.

Wildwasser Wiesbaden ist ein Verein gegen sexualisierte Gewalt an Mädchen und Frauen und Träger einer feministischen spezialisierten Fachberatungsstelle gegen sexualisierte Gewalt in Kindheit und Jugend.

Wir sind tätig in Wiesbaden, im Rheingau-Taunus-Kreis und im Main-Taunus-Kreis. Wir unterstützen und beraten Betroffene sexualisierter Gewalt, deren Angehörige und Vertrauenspersonen sowie Fachkräfte. Weitere Schwerpunkte sind Fortbildungen und Präventionsarbeit. Darüber hinaus ist ein großes Ziel unseres Engagements eine gesellschaftliche Veränderung hin zu einem wirksamen Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexualisierter Gewalt und zu einem qualifizierten Umgang mit Betroffenen.

Für unsere Fachberatungsstelle Wildwasser Wiesbaden e.V.
suchen wir ab  1. April 2022 in Teilzeit (32-35 Wochenstunden) eine
Geschäftsführerin

Ihre Aufgaben sind

  • Leitung der Beratungsstelle mit acht Mitarbeiterinnen
  • Perspektivplanung und strategische Ausrichtung der Beratungsstelle
  • Sicherung und Weiterentwicklung der pädagogischen Kompetenz und der personellen Ausstattung der Beratungsstelle
  • Personalführung
  • Beratung von sexualisierter Gewalt betroffener Mädchen und Frauen
  • Planung und Verwaltung des Haushaltsbudgets
  • Antragstellung und Vertragsverhandlungen mit öffentlichen Zuschussgebern
  • Fach- und sozialpolitische Interessenvertretung auf kommunaler Ebene
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Gremienarbeit

Wir bieten

  • eine angemessene Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • ein sehr abwechslungsreiches Betätigungsfeld mit zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Leitungssupervision
  • ein wertschätzendes Miteinander in einem engagierten, motivierten Team
  • eine zweimonatige sorgfältige Einarbeitungszeit

Was Sie mitbringen

  • Hochschulabschluss
  • Feministische Grundhaltung
  • Leitungserfahrung und Geschäftsführungskompetenz
  • Kooperativer und wertschätzender Führungsstil
  • Sozialkommunikative Fähigkeiten
  • Strukturiertes, analytisches Denken
  • Verhandlungsgeschick und -erfahrung
  • Fachkompetenz zum Thema sexualisierte Gewalt
  • Sensibilität und Engagement in der Arbeit gegen sexualisierte Gewalt
  • Fähigkeit zu Netzwerkarbeit und Kooperation
  • Präsentations- und Moderationsfähigkeit
  • Achtsamkeit und Selbstfürsorge

Ihre Tätigkeit erfolgt in enger Abstimmung und Kooperation mit dem ehrenamtlichen Vorstand.

Wenn Ihnen die Arbeit gegen sexualisierte Gewalt am Herzen liegt, richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 15. August 2021 und bitte ausschließlich per E-Mail (als PDF-Datei) an:

Dr. Christine Raupp, Geschäftsführung
Dostojewskistr 10, 65187 Wiesbaden
raupp@wildwasser-wiesbaden.de