Sexuelle Gewalt und Migration/Flucht – ein spezifisches Angebot für die pädagogische Arbeit mit UMAs

U 1 Zweitägige Fortbildung

Inhaltliche Fortbildungskonzeption 

Fachkräfte von stationären und teilstationären Einrichtungen der Kinder-und Jugendhilfe, die mit jugendlichen Geflüchteten arbeiten, stehen vor besonderen Herausforderungen. Sie brauchen Kenntnisse zur psychosexuellen Entwicklung von Jugendlichen, genauso zu Auswirkungen von sexuellen, psychischen und/oder physischen Gewalterfahrungen. Ebenso zu traumatisierenden Ereignissen, vor, während und nach der Flucht, die Folgeerscheinungen bei den Jugendlichen auslösen können. Menschen reagieren mit vielfältigen Bewältigungsstrategien auf traumatische Erlebnisse. Jugendliche Geflüchtete brauchen Erwachsene, die die Symptomatik und zudem die damit verbundene Wirkung auf die Gruppendynamik verstehen, um sensibel und einfühlsam mit ihnen umgehen zu können.

Die zweitägige Fortbildung hat zum Ziel, neben der Vermittlung von Basiswissen unter interkulturellen Gesichtspunkten praxisnahe Interventions- und Präventionsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Schwerpunktmäßig soll herausgearbeitet werden, wie sich in der Einrichtung die Kultur eines grenzwahrenden Umgangs etablieren lässt.

Neben theoretischem Input wird die Fortbildung durch Fallbeispiele aus dem Kreis der Teilnehmenden ergänzt, um im kollegialen Rahmen Lösungen und Interventionsschritte zu erarbeiten.

Um kultursensibel, trauma- und sexualpädagogisch wirken zu können, ist zum Abschluss ein Ausblick auf die Selbstfürsorge für die Fachkräfte unerlässlich.

Themen der zwei Seminartage

  • Hintergrund – sozial / kulturell / herkunftslandspezifisch / Trauma/Flucht
  • Psychosexuelle Entwicklungsphase Jugendlicher
  • Sexuelle Grenzverletzungen
  • Interkulturelle Aspekte
  • Pädagogik der Grenzwahrung
  • Nähe und Distanz im Umgang
  • Übertragung/Gegenübertragung
  • Intervention und Prävention
  • Sekundärtraumatisierung/Selbstfürsorge

 


Zielgruppe

Fachkräfte aus hessischen teilstationären und stationären Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe

Referentin(nen)

Christa Klose, Nadine Chaudhuri - Lawine Hanau

Veranstaltungstag(e)

Donnerstag, 7.11. und Donnerstag, 14.11.2019

Veranstaltungszeitraum

9:30 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Main-Kinzig- Forum
Barbarossastr. 16-24
63571 Gelnhausen


 

Anmeldung zum Seminar

Hiermit melde ich verbindlich zu folgendem Seminar an:

Sexuelle Gewalt und Migration/Flucht – ein spezifisches Angebot für die pädagogische Arbeit mit Unbegleiteten minderjährigen Ausländern (UMAs)

U 1 Zweitägige Fortbildung

Veranstaltungstag: Donnerstag, 7.11. und Donnerstag, 14.11.2019

Bitte die Felder mit * unbedingt ausfüllen. Vielen Dank!

Ihre Daten

Dienstadresse

Abschicken

Ergänzende Informationen zum Datenschutz

Die Eingabe von persönlichen Daten erfolgt freiwillig. Wildwasser Wiesbaden e.V. erklärt ausdrücklich, dass die angegebenen personenbezogenen Daten nur zur Fortbildungsverwaltung verwendet werden. Die während der Seminare zu unterschreibenden Teilnehmerlisten müssen jedoch im Original an das Ministerium für Soziales und Integration weiter gegeben werden. An andere Stellen werden die Daten von uns nicht weiter gegeben.

Spätestens ein Jahr nach Abschluss des Fortbildungsjahres werden die Daten auf EDV und in Papierform gelöscht. Zum Zwecke der Bewerbung zukünftiger Fortbildungen und Veranstaltungen speichern wir nur die Daten von Personen langfristig, die schriftlich bestätigen, dass sie in unseren Verteiler aufgenommen werden möchten.

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass die Zahl der Teilnehmenden auf 12 bis 20 Personen beschränkt ist.

Sie erhalten sofort eine Eingangsbestätigung/ Kopie Ihrer Anmeldung. Ihre Anmeldung gilt aber erst als angenommen, wenn sie durch uns schriftlich (per E-Mail) bestätigt worden ist.

Seminarübersicht

G 1 Zweitägige Fortbildung

Montag, 02.09. und Dienstag, 03.09.2019

Systemisches Institut Mitte
Sickingstrasse 10b
34117 Kassel

G 2 Zweitägige Fortbildung

Donnerstag, 12.09.und Freitag, 13.09.2019

Wildwasser Darmstadt
Wilhelminenstraße 19
64283 Darmstadt

G 3 Zweitägige Fortbildung

Mittwoch, 16.10. und Mttwoch, 23.10.2019

Beratungsstelle
Diezer Str. 10 (neue Adresse ab Juni 2019)
65549 Limburg

G 4 Zweitägige Fortbildung

Montag, 21.10. und Montag, 28.10.2019

Wandelhalle
An der Georg-Viktor-Quelle 3
34537 Bad Wildungen

G 5 Zweitägige Fortbildung

Donnerstag, 24.10. und Freitag, 25.10.2019

Saalbau Titus-Forum
Walter-Möller-Platz 2
60439 Frankfurt

J 1 Zweitägige Fortbildung

Donnerstag, 10.10. und Freitag, 11.10.2019

Wildwasser Darmstadt
Wilhelminenstraße 19
64283 Darmstadt

J 2 Zweitägige Fortbildung

Montag, 21.10. und Mittwoch, 30.10.2019

Main-Kinzig- Forum
Barbarossastr. 16-24
63571Gelnhausen

J 3 Zweitägige Fortbildung

Mittwoch, 23.10. und Donnerstag, 24.10.2019

Wildwasser Marburg
Wilhelmstr. 40
35037 Marburg

M 1 Zweitägige Fortbildung

Mittwoch, 28.8. und Mittwoch, 11.9.2019

Wildwasser Wiesbaden
Fortbildungszentrum Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

M 2 Zweitägige Fortbildung

Mittwoch, 25.9. und Donnerstag, 26.9.2019

Wildwasser Marburg
Wilhelmstr. 40
35037 Marburg

M 3 Zweitägige Fortbildung

Dienstag, 12.11. und Mittwoch, 13.11.2019

Beratungsstelle lautstark
Brunnenstr. 53
34537 Bad Wildungen

T 1 Zweitägige Fortbildung

Montag, 26.8. und Donnerstag, 5.9.2019

Main-Kinzig- Forum
Barbarossastr. 16-24
63571 Gelnhausen

T 2 Zweitägige Fortbildung

Dienstag, 3.9. und Dienstag, 17.9.2019

Wildwasser Wiesbaden
Fortbildungszentrum Dostojewskistr. 14
65187 Wiesbaden

T 3 Zweitägige Fortbildung

Montag, 16.9. und Dienstag, 17.9.2019

Saalbau Titus-Forum
Walter-Möller-Platz 2
60439 Frankfurt

T 4 Zweitägige Fortbildung

Donnerstag, 7.11. und Donnerstag, 14.11.2019

Beratungsstelle
Diezer Str. 10   (neue Adresse ab Juni 2019)
65549 Limburg

S 1 Tagesseminar

Montag, 19.8.2019

KICKS UP Akademie
Am Goldstein 9
Bad-Nauheim

S 2 Tagesseminar

Montag, 9.9.2019

Wandelhalle
An der Georg-Viktor-Quelle 3
34537 Bad Wildungen

S 3 Tagesseminar

Dienstag, 10.9.2019

Main-Kinzig- Forum
Barbarossastr. 16-24
63571Gelnhausen